SV Hundsangen e.V. 1926

Vereinsportal

 

Herzlich Willkommen beim SV Hundsangen e.V. 1926


Sie befinden sich in unserem Vereinsportal, das Ihnen als übersichtlicher Einstieg in unsere neue Website dienen soll. Hier dreht sich alles rund um den SV Hundsangen: Sie finden in diesem Portal allgemeine Informationen zum Verein und wichtige Bekanntmachungen, die den ganzen Verein betreffen.

Ist das Ehrenamt zukunftsfähig oder helfen nur noch Pflicht-Arbeitsstunden ? 

Der Sportverein Hundsangen schafft für knapp 800 Mitglieder aus Hundsangen und Umgebung eine vielfältige Auswahl an sportlichen Aktivitäten. Als gemeinnütziger Mehrspartenverein in den Bereichen Turnen, Tischtennis, Laufen und Fußball orientiert sich der Verein klar zum Breitensport, zur Gesundheitsförderung und vor allem auch zu einer nachhaltigen, intensiven und erfolgreichen Nachwuchsarbeit. In den Abteilungen Turnen (300 aktive Mitglieder), Tischtennis (42), Laufen (20) und Fußball (220) stehen Toleranz, Respekt, Verlässlichkeit und Leistungsbereitschaft immer im Vordergrund. Teamgeist und Gemeinschaft sind dabei wichtige Grundwerte -  insbesondere in der Abteilung Fußball und in den Jugendbereichen. So beinhaltet die Abteilung  Fußball insgesamt 19 Junioren/Juniorinnen-Teams, 1 Damenmann-schaft, eine Altherren-Mannschaft und zwei Seniorenmannschaften. In der Jugendspielgemeinschaft 2008 sind im Jugendbereich daher insgesamt 360 aktive Spieler/innen fest integriert. 

Die Betreuung und Ausbildung wird in diesen Bereichen überwiegend von ehrenamtlichen Trainer und Betreuern ausgeübt. Alleine der SV Hundsangen stellt dabei über 30 Trainer und Betreuer. Über viele Jahre hinweg investieren diese Helfer jährlich über 5.000 Stunden ihrer Freizeit und legen für die Fahrten zu entsprechenden Spielorten fast 30.000 km zurück.

Aber auch neben den Sportflächen kann ein Verein nur mit dem Einsatz und der Hilfe der ehrenamtlichen Unterstützer und Mitglieder leben und überleben. Ob Vorstandsarbeit, Dienstbereitschaft im Wirtschaftsdienst, Tätigkeiten auf und rund um den Sportplatz, redaktionelle und werbespezifische Themen, Betreuerwesen in der Turnhalle usw. – der Sportverein ist als Ganzjahresbetrieb immer wieder abhängig von der Hilfsbereitschaft seiner Mitglieder.

Damit der Verein zukunftsfähig bleibt, wurden und werden größere Investitionen getätigt. So erstrahlt das Vereinsheim am Buch in einem runderneuerten schönen Glanz und die Vereinsgaststätte ist sicherlich für Treffen und Austausch sehr vor-zeigenswert. Perspektivisch rückt der nun schon über 40 Jahre alte Sportplatz in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit der Gemeinde ist der Verein bestrebt, dort eine moderne Spielstätte zu schaffen, die für Jung und Alt – und für nachfolgende Generationen zeitgemäß modernisiert wird. Es ist ein langer und vor allen Dingen auch kostspieliger Weg. Die Gemeinde und der Sportverein nehmen aber ihre gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und arbeiten an einer guten Lösung.

Bei all diese Arbeiten ist das aktive Mitwirken vieler Menschen gefragt. An erster Stelle stehen hier die Mitglieder des Vereins, die entweder aktuell oder früher die Sportflächen nutzen und genutzt haben. Bisher ist es dem Verein gelungen, mit immens vielen Freiwilligen die Arbeiten zu schultern. Aktuell ist diese Bereitschaft allerdings ins Stocken geraten, so dass den verbliebenen Helfern immer mehr Tätigkeiten aufgedrängt werden oder einzelne Themen nicht mehr bedient werden können. Der Vereinsvorstand diskutiert daher die Frage, ob neben den freiwilligen Arbeitsstunden künftig auch verpflichtende Arbeitsstunden für alle relevanten Mitglieder in definierten Altersklassen eingeführt werden sollen. In einzelnen Nachbarvereinen wird diese Methode bereits praktiziert, damit das Modell Sportverein überlebensfähig bleibt. Werden die Pflichtstunden nicht erbracht, zahlen die Mitglieder einen entsprechend höheren Beitrag. Daher möchten wir alle Mitglieder des Vereins animieren, sich mit diesem Thema und dieser Frage auseinander-zusetzen. Schaffen wir es weiterhin mit freiwilligen Helfern oder führt der Sportverein Pflichtstunden ein ?

Aktuell müssen ab der nächsten Jahreshauptversammlung zwei Vorstandsposten neu besetzt werden. Zum einen brauchen wir einen neuen Schriftführer und zum anderen einen oder mehrere Personen für den Bewirtschaftungsposten. Derzeit müssten bereits eigentlich ausgelastete Vorstandsmitglieder diesen Part kommissarisch übernehmen, dies ist jedoch dauerhaft nicht zu leisten.

Alle Mitglieder sind aus diesem Grunde herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 26.04.2019 ins Vereinsheim eingeladen. Wir werden in einem Tages-ordnungspunkt über dieses Thema sprechen und Meinungen einfangen. Spätestens mit einem möglichen Spatenstich für den neuen Sportplatz ist das Thema aktueller denn je. Und proaktiv setzen wir uns mit diesem möglichen Schritt auseinander. Bei Fragen stehen die Mitglieder des Vorstandes zur Seite. Der SVH freut sich aber auf einen regen Besuch auf der Versammlung – in unserer großen Gemeinschaft werden wir eine gute Lösung finden.  

An dieser Stelle appelliere ich an alle Vereinsmitglieder sich zu engagieren und sich einzubringen und zwar unabhängig ob man selbst oder die eigenen Kinder im Verein aktiv tätig ist/sind. Sicher ist dies immer mit Arbeit verbunden, aber es bringt auch eine Menge Spaß wenn man Dinge bewegen und seinen Teil zur guten Sache beitragen kann.   

Ich glaube fest daran das wir Menschen finden die bereit sind sich zu engagieren.

Thomas Wrzeciono   1.Vorsitzender SV Hundsangen    

 

 

 

Feed-icon.svg Die aktuellsten Nachrichten:
weitere Niederlage für Hundsangen II
(Montag, den 22. April 2019, 22.04.19 18:43)
Heimsieg gegen Lautzert
(Sonntag, den 21. April 2019, 21.04.19 20:02)
Einladung zur Jahreshauptversammlung
(Samstag, den 20. April 2019, 20.04.19 17:57)
VFB Wissen gewinnt Spitzenspiel
(Samstag, den 20. April 2019, 20.04.19 13:14)
Nachholspiele Bezirksliga Ost
(Donnerstag, den 18. April 2019, 18.04.19 14:15)
Sportplatzsanierung
(Dienstag, den 16. April 2019, 16.04.19 07:02)
Hundsangen II verliert deutlich
(Montag, den 15. April 2019, 15.04.19 06:45)
Ergebnisse 24.Spieltag
(Montag, den 15. April 2019, 15.04.19 06:31)
Bezirksligavorschau 24.Spieltag
(Freitag, den 12. April 2019, 12.04.19 11:23)
Niederlage in Emmerichenhain
(Donnerstag, den 11. April 2019, 11.04.19 13:21)
Weitere News


Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2019 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 24. April 2019 ]